Filter
Aktuell
Archiv
Gesamtzahl:228
07.Nov.2017 | ID: 123225
Den Honda Messestand auf der EICMA 2017 schmückt erneut ein separater Design-Studiobereich, der einen Eindruck der Arbeiten der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Honda in Rom vermittelt.
06.Nov.2017 | ID: 123130
Der X-ADV kombiniert raffinierten SUV-Stil mit praxisgerechter Alltagstauglichkeit, Offroad-Qualitäten und durchzugsstarker Power seines 750er Zweizylindermotors. Das Doppelkupplungsgetriebe wurde für 2018 mit einem G-Modus sowie einer zweistufigen HSTC-Traktionskontrolle aufgewertet. Für A2-Führerscheininhaber ist jetzt eine 48PS-Version erhältlich.
06.Nov.2017 | ID: 123129
Hondas beliebtes Mittelklasse-Adventure-Bike verfügt über einen drehmomentstarken Parallel-Twin, lange Federwege, ein praktisches Staufach, LED-Lichttechnik und farblich einstellbares LCD-Cockpit. Zur Serienausstattung des Jahrgangs 2018 zählt neu eine zweistufige HSTC-Traktionskontrolle. Für A2-Führerscheininhaber ist zudem eine 48PS-Version erhältlich.
06.Nov.2017 | ID: 123128
Hondas benutzerfreundliches Naked-Bike NC750S verfügt über einen drehmomentstarken Paralleltwin, eine komfortable Sitzposition mit niedriger Sitzhöhe, ein praktisches, grosses Staufach sowie farblich einstellbare LCD-Anzeigen. Für A2-Führerscheininhaber ist eine 48 PS-Version erhältlich.
06.Nov.2017 | ID: 123126
Hondas einzigartiger Integra, der die Vorteile von Motorrad und Roller kombiniert, ist mit LED-Beleuchtung sowie LCD-Instrumenten ausgestattet und in zwei Special Edition Metallic-Lackierungen erhältlich. Hondas Doppelkupplungsgetriebe ist serienmässig. Für 2018 wertet eine zweistufige HSTC-Traktionskontrolle den Integra weiter auf. Für A2-Führerscheininhaber ist dazu eine 48PS-Version erhältlich.
06.Nov.2017 | ID: 123122
Die Full-Size Adventure-Maschine von Honda erhält im Modelljahr 2018 ein umfassendes Update: Throttle By Wire TBW (elektronischer Gasgriff), drei Riding Modes, erweiterte Honda Selectable Torque Control (HSTC Traktionskontrolle) Parameter, optimierte Kraftentfaltung sowie besseren Motorsound. Das Gewicht wurde um 2 kg reduziert, Detailverbesserungen sorgen für noch mehr Fahrspass und Erlebnis beim Kunden. Die Nachrüstung mit Stollenbereifung wird von Honda nun freigegeben.
06.Nov.2017 | ID: 123121
Honda stellt für die CRF1000L Africa Twin 2018 eine weitere Version vor, die neue CRF1000L Africa Twin Adventure Sports – mit grösserem Tank für mehr als 500 km Reichweite, höherer Sitzposition, mehr Bodenfreiheit, Heizgriffen, modifizierter Verkleidung und längeren Federwegen. Darüber hinaus verfügt sie über Throttle By Wire (elektronischer Gasgriff), drei Fahrmodi, erweiterte Honda Selectable Torque Control (HSTC Traktionskontrolle), Änderungen auf der Einlassseite sowie am Auspuff. Zur Feier des 30-jährigen Jubiläums der XRV650 Africa Twin erhält das Modell eine spezielle Farbgebung.
06.Nov.2017 | ID: 123120
Hondas beliebtes sportliches Naked-Bike, die CB1000R, präsentiert sich 2018 mit „Café Racer“ inspiriertem, minimalistischem Styling. Der Vierzylinder verfügt über 20 PS (15 kW) mehr Leistung, verbesserten Durchzug und Throttle By Wire (elektronischer Gasgriff). Drei Riding Modes stehen zur Auswahl und stimmen Leistung, Motorbremse sowie Honda Selectable Torque Control (Traktionskontrolle) in unterschiedlicher Weise ab. Neuer Rahmen, hochwertige Showa Federelemente und Radialbremsen komplettieren das Bike. Ebenfalls angeboten wird eine spezielle „CB1000R+“ Version mit Honda Premium Zubehör ab Werk.
06.Nov.2017 | ID: 123119
Honda präsentiert ein neues, stilvolles „Sports Naked“-Modell für Motorrad-Einsteiger oder Wiedereinsteiger, die nun nächste Schritte machen wollen. Die leichtgewichtige CB300R im „Neo Sports Café“ Stil verfügt über einen flüssigkeitsgekühlten 286-Kubik-Einzylinder-Viertaktmotor mit Sechsganggetriebe. Das neuentwickelte Chassis umfasst eine 41 mm Upside Down Gabel, 4-Kolben-Radialbremssattel mit schwimmend gelagerter Bremsscheibe sowie ein einstellbares Monoshock-Federbein. LED-Lichttechnik, LCD-Display und ABS, basierend auf einer Inertial Measurement Unit (IMU), gehören zur Serienausstattung.
06.Nov.2017 | ID: 123117
Honda enthüllt ein stilvolles "Sports Naked"-Modell entwickelt für stil-bewusste junge Fahrer und Einsteiger. Die neue CB125R verfügt über einen flüssigkeitsgekühlten Einzylinder-Viertaktmotor mit Sechsganggetriebe. Das neuentwickelte Chassis komplettieren eine 41 mm Upside Down Gabel, 4-Kolben-Radialbremssattel mit schwimmend gelagerter Bremsscheibe sowie einstellbares Monoshock-Federbein. Die umfassende Serienausstattung komplettieren LED-Lichttechnik, LCD-Display und ABS basierend auf einer Inertial Measurement Unit (IMU).
Schließen