12.Nov.2015 | ID: 66648

Fünf-Sterne-Bewertung für den Honda HR-V und den neuen Honda Jazz beim Euro NCAP

Der neue HR-V und der neue Jazz sind die jüngsten Honda Modelle, die von Euro NCAP, der unabhängigen europäischen Organisation zur Beurteilung der Fahrzeugsicherheit, die höchste Sicherheitsbewertung erhalten haben. Gemäss den neuen Testverfahren für 2015 erhielten beide Modelle die Fünf-Sterne-Höchstbewertung, was das Engagement von Honda zur Verbesserung der allgemeinen Fahrzeugsicherheit widerspiegelt.

Der Honda Jazz ist erst das zweite Fahrzeug, das in diesem Jahr in der Kategorie «Kleinstwagen» die Fünf-Sterne-Sicherheitsbewertung erhalten hat. Sowohl der Jazz als auch der HR-V sind serienmässig mit dem City-Notbremsassistenten (City Brake Active System) ausgestattet. Mit Hilfe von Laser- und Radar-Technologie überwacht der Assistent die Fahrbahn nach vorne und leitet automatisch eine Bremsung ein, wenn eine Kollision droht.

Ab der mittleren Ausstattungsvariante verfügen beide Modelle zudem serienmässig über weitere fortschrittliche Honda-Fahrerassistenzsysteme. Diese aktiven Sicherheits-systeme umfassen das Kollisionswarnsystem (Forward Collision Warning), die Verkehrszeichenerkennung (Traffic Sign Recognition), den intelligenten Geschwindig-keitsbegrenzer, den Spurhalteassistenten (Lane Departure Warning) und den Fernlichtassistenten.

Die Euro NCAP-Höchstbewertung haben neben dem neuen Honda Jazz und dem neuen HR-V auch die in Swindon produzierten Honda Civic und Honda CR-V bereits erhalten.

Euro NCAP (The European New Car Assessment Programme)

Um Endverbrauchern die Orientierung zu erleichtern, fasst das Bewertungsschema von Euro NCAP die Sicherheit des gesamten Fahrzeugs in einer einzigen Note zusammen. Untersucht werden der Insassenschutz, die Kinder- und Fussgängersicherheit sowie die Verfügbarkeit von Fahrerassistenzsystemen.

Nähere Informationen unter: www.euroncap.com

 

Schließen