09 Apr 2020 ID: 203179

VIRTUELLER BESUCH IM HONDA MUSEUM – EINE EINZIGARTIGE REISE DURCH DIE GESCHICHTE UND DIE PRODUKTE VON HONDA

VIRTUELLER BESUCH IM HONDA MUSEUM – EINE EINZIGARTIGE REISE DURCH DIE GESCHICHTE UND DIE PRODUKTE VON HONDA
  • Die virtuelle 360º Tour durch die Honda Collection Hall mit über 300 ausgestellten Modellen und Produkten steht “rund um die Uhr” offen.
  • Zur einzigartigen Sammlung zählen geschichtsträchtige Fahrzeuge wie der T360, das erste von Honda produzierte Automobil, oder der RA271, der erste von Honda entwickelte F1 Monoposto.
  • Das Museum an der Twin Ring Motegi-Rennstrecke in Japan zeigt die grösste und exklusivste Sammlung von Honda Automobilen, Motorrädern und Power Produkten.
  • Der Weg zum Eingang: https://www.honda.com/collection-hall-gallery

 

Satigny, 9. April 2020 – Ein Besuch im Museum kann auch virtuell zum Erlebnis werden. Die Honda Collection Hall (HCH) an der Twin Ring Motegi-Rennstrecke in Japan lädt – notabene rund um die Uhr – zur virtuellen 360º Tour durch die Geschichte von Honda ein. Die exklusive und auch grösste Kollektion umfasst über 300 Exponate, von den Autos über die Motorräder bis zu den Power Produkten – Rennsport inklusive. Der Zugang erfolgt direkt über: https://www.honda.com/collection-hall-gallery

 

Honda eröffnete das Museum 1998 zum 50-jährigen Jubiläum des Unternehmens. Aber nicht nur: Die Collection Hall ist Ausdruck der Leidenschaft, der Faszination und der Träume, die hinter den Autos, den Motorrädern, den Power Produkten, den Serienfahrzeugen, den Rennautos und den Racing Bikes stehen. Diese „Power of Dreams“ lässt sich jetzt auch virtuell erleben.

 

Honda Geschichte auf drei Etagen

Die virtuelle Tour führt den Besucher durch die 70-jährige Geschichte von Honda, zeigt die exklusivsten und wichtigsten Exponate aus jedem Winkel und aus nächster Nähe, mit der Möglichkeit, das eine oder andere Video direkt zu geniessen – intuitiv und bequem, direkt von Zuhause aus…

 

Von der Geschichte im Erdgeschoss führt die Treppe direkt auf die erste Etage, mit den Autos, Motorrädern und Power Produkten, die den Namen Honda seit sieben Jahrzehnten in die Welt tragen. Zu den exklusiven Exponaten zählen der S500 von 1963, das erste kompakte Sportfahrzeug von Honda, genauso wie der Prelude, der NSX oder der Civc, die zu den legendären Modellen der Marke zählten und zählen!

 

Auch aus europäischer Sicht interessant sind die erfolgreichen Micro-Cars und Kleinstfahrzeuge – die japanischen „Kei“-Fahrzeuge - die das Strassenbild Japans seit Jahrzehnten prägen und in der Honda Collection Hall die Evolution des japanischen Fahrzeugmarkts abbilden. Dazu zählt auch der N360, den Honda ab 1967 als erstes Micro-Fahrzeug in Serienproduktion herstellte. Zu den Ikonen zählen natürlich auch die CB750, das weltweit erste Serien-Motorrad mit Viertaktmotor, oder die legendäre NR mit dem Ovalkolbenmotor.

 

Das dritte Stockwerk der Collection Hall steht im Zeichen des Rennsports, von den Monoposti über die GTs bis zu den Motorrädern, die Geschichte schrieben und zum Teil noch heute auf den Rennstrecken der Welt unterwegs sind. Die Besucher können Raritäten wie den McLaren-Honda von Ayrton Senna sehen oder die 6-Zylinder RC166, mit der Mike Hailwood an der Isle of Man TT brillierte, um nur einige Beispiele zu nennen.

 

Fabrik der Träume

Die Honda Collection Hall führt zu den Wurzeln von Honda, zeigt die Innovationen, die Technologien, die breite Palette an Produkten und die Leidenschaft, mit denen das Unternehmen die Mobilität der Gesellschaft möglich macht.

 

Der Traum selbst geht zurück in die 1940er-Jahre, als Soichiro Honda den Generator für den Betrieb eines Radio-Geräts in das Fahrrad seiner Frau einbaute, um den täglichen Einkauf zu erleichtern. 1946 entwickelte er diese Idee weiter, indem er die als Honda Fahrrad-Motoren bekannten Bausätze mit Benzintanks, Gashebel, Stromkabeln und anderen Teilen verkaufte. 1948 folgte die Gründung der Honda Motor Company. Damit begann ein Weg, der bis heute „The Power of Dreams“ heisst.

07 Gesamtzahl
Keine Medien verfügbar
7 Zugehörige Bilder