27 Feb 2019 ID: 162087

Euro NCAP bestätigt die Sicherheit im neuen Honda CR-V mit dem Bestwert von 5 Sternen

Euro NCAP bestätigt die Sicherheit im neuen Honda CR-V mit dem Bestwert von 5 Sternen

Satigny, 27. Februar 2019 – Der neue Honda erhielt bei den jüngsten Euro NCAP-Sicherheitstests die maximal mögliche 5-Sterne-Bewertung. Die einzelnen Ergebnisse werden heute bekannt gegeben. Die Karosserie des CR-V besticht durch herausragende Steifigkeits- sowie Festigkeitseigenschaften und bietet zudem eine umfassende Auswahl aktiver Sicherheitstechnologien.

Neben dem zum Einsatz kommenden «All Directions Collision Safety»-Konzept (Kollisionssicherheit in alle Richtungen) wurde der Fahrzeugunterboden in der einzigartigen ACE™-Karosseriestruktur (Advanced Compatibility Engineering) von Honda entwickelt. Dabei wird ein Rahmen aus verbundenen Strukturelementen verwendet, um die kinetische Energie gleichmässiger zu verteilen und die bei einer Kollision auf die Fahrgastzelle einwirkenden Kräfte zu verringern, was zu einer hervorragenden Front-, Seiten- und Heck-Aufprallsicherheit beiträgt.

Ergänzt werden die passiven Sicherheitssysteme des neuen CR-V durch das Honda Sensing™-Paket, bestehend aus aktiven Sicherheits- und Fahrassistenzsystemen. Honda Sensing™ zählt zu den umfassendsten Sicherheitstechnologiesystemen in dieser Klasse. Es verwendet eine Kombination von Radar- und Kameratechnologie sowie eine Vielzahl von Hightech-Sensoren, um den Fahrer in potentiellen Gefahrensituationen zu warnen und zu unterstützen.

Der neue Honda CR-V reiht sich neben den Modellen Jazz, HR-V sowie Civic in die Reihe von Fahrzeugmodellen ein, die im Rahmen der Euro NCAP-Klassifizierung mit der höchstmöglichen 5-Sterne-Bewertung ausgezeichnet wurden.

02 Gesamtzahl
Keine Medien verfügbar
2 Zugehörige Bilder