06 Jun 2018 ID: 132712

Honda Urban EV Concept von einer internationalen Jury als «Bestes Konzeptfahrzeug» ausgezeichnet

Honda Urban EV Concept von einer internationalen Jury als «Bestes Konzeptfahrzeug» ausgezeichnet
  • Elektrobetriebenes Konzeptfahrzeug erhält Auszeichnung für herausragendes Design
  • Internationale Jury bestehend aus zwölf Journalisten renommierter Publikationen
  • Honda F&E-Team für seinen erheblichen Beitrag zur Weiterentwicklung der Fahrzeugkonstruktion im Rahmen des Urban EV Concept ausgezeichnet
  • Urban EV Concept wird als erstes Serienmodell die «Electric Vision»-Strategie Hondas vorantreiben
  • Bestellungen für neues Elektrofahrzeug auf Basis des Urban EV Concept werden ab Anfang 2019 entgegengenommen

Satigny, 6. Juni 2018 – Eine internationale Jury aus Automobilexperten kürte den Honda Urban EV Concept im Rahmen des 2018 Car Design Award, der heute auf dem Turiner Autosalon vergeben wurde, zum «Besten Konzeptfahrzeug».

Die Car Design Award-Finalisten und -Gewinner der vom Auto & Design-Magazin veranstalteten Auszeichnung werden von einer aus zwölf Fachjournalisten der Automobilbranche bestehenden internationalen Jury der weltweit renommiertesten Publikationen ernannt und bewertet.

Der Honda Urban EV Concept erreichte im April dieses Jahres das Finale und wurde schliesslich zum Gesamtgewinner in der Konzeptfahrzeug-Sparte gekürt, wobei er sich gegen neun andere Fahrzeugdesigns durchsetzen konnte. Die dem Urban EV Concept dank des Car Design Award zuteil gewordene weltweite Anerkennung folgt auf dessen Auszeichnung zum «2018 Concept of the Year», die vom Automobile-Magazin im Januar vergeben wurde.

Honda stellte den Urban EV Concept im Rahmen der IAA in Frankfurt 2017 der Weltöffentlichkeit vor. Das wegweisende Design gibt die Richtung für das erste Elektrofahrzeug von Honda für den europäischen Markt vor, welches Ende 2019 vorgestellt werden soll und durch ein schlichtes jedoch zugleich elegantes Äusseres besticht. Im Kontrast dazu steht die moderne Technologie, die in diesem Fahrzeug zum Einsatz kommt.

Seine tiefen und breiten Proportionen unterstreichen den sportlichen Charakter, während das moderne Gesamtdesign durch schlanke A-Säulen sowie eine breite Frontscheibe hervorgehoben wird, die die gesamte Front der Kabine zu umschliessen scheint. Ein- und Ausstieg erfolgen über die hinten angeschlagenen Fahrzeugtüren. An der Fahrzeugfront des Urban EV Concept lassen sich zwischen den Scheinwerfern interaktive Nachrichten in mehreren Sprachen anzeigen, darunter Grüsse, Hinweise für andere Verkehrsteilnehmer oder Informationen zum Ladestatus.

Der Innenraum ist mit seinen natürlichen Materialien und einer durchgehenden Fahrzeugkabine, einschliesslich vorderer und hinterer Sitzbank, gleichermassen einladend gestaltet. Natürlich graues Gewebematerial sowie moderne Holzverzierungen sorgen für eine entspannte Lounge-Atmosphäre, während ein modernes «schwebendes» Armaturenbrett über eine grosse Rundum-Anzeige verfügt, die sich bis hinter die Armlehne und in die Türen erstreckt.

«Der Honda Urban EV Concept ist ein wundervoll konzipiertes Designobjekt, welches der E-Antrieb-Sparte eine dringend benötigte individuelle Persönlichkeit verleiht», so die gemeinsame Erklärung der Car Design Award-Jury. «Die intelligente Mischung aus Retro- sowie futuristisch anmutenden Elementen verleiht ihm eine unverkennbare Anziehungskraft, wodurch sich dieses Fahrzeug von der Konkurrenz abhebt.»

Der Urban EV Concept aus dem Hause Honda wird im Zuge der von der Marke verfolgten «Electric Vision»-Strategie in Europa als erstes reines, serienmässig produziertes Elektrofahrzeug auf den Markt kommen. Diese Strategie sieht die Entwicklung eines speziellen Unterbodens für Elektrofahrzeuge mitsamt einer vollständigen E-Antriebs-Technologie vor.

«Unser Urban EV Concept ist die wahre Verkörperung des von der Marke verfolgten Design-Ansatzes. ‚We make it simple‘ zielt darauf ab, eine engere Verbindung zwischen Mensch und Fahrzeug zu schaffen», so Makoto Iwaki, Honda F&E Executive Creative Director. «Im Namen unseres gesamten Design-Teams von Honda möchte ich der Jury, die unser einzigartiges Konzept zu würdigen wusste, meinen Dank zum Ausdruck bringen. Das auf diesem Konzeptmodell basierende Serienfahrzeug steht kurz vor der Markteinführung und wird sich dank seines bequemen Einstiegs, dem gebotenen Fahrspass sowie der Bereicherung für den Alltag schnell etablieren.»

Dieses Jahr feiert der Car Design Award sein dreijähriges Jubiläum in überarbeitetem Format. Ursprünglich wurde diese Auszeichnung zwischen 1984 und 1997 vergeben und – passenderweise – war es das Unternehmen Honda, welches sich mit seinem Design für den Civic der dritten Generation den allerersten Sieg sichern konnte.

Bestellungen für das Serienmodell des Honda Urban EV Concept werden ab Anfang 2019 entgegengenommen und die ersten Auslieferungen sind für Ende desselben Jahres geplant.

* * * *

04 Gesamtzahl
Keine Medien verfügbar
4 Zugehörige Bilder