13 Apr 2018 ID: 129024

PCX 125 und Forza 300: Die neusten Roller von Honda kommen!

PCX 125 und Forza 300: Die neusten Roller von Honda kommen!

Der Sommer kann kommen! Honda kündigt die Einführung der überarbeiteten Roller-Modelle PCX 125 und Forza 300 an. Der beliebte Allrounder PCX 125 rollt ab Mai 2018 zu den Schweizer Händlern. Preis: CHF 3’690.– . Der Premium-Roller Forza 300 kommt ab Juli 2018 zum Preis von CHF 6’640.– in den Handel.

Satigny, 13. April 2018 – Von praktisch bis luxuriös, von komfortabel bis sparsam, von wendig bis sportlich: Scooter und Roller boomen. Und Honda leistet da einen aktiven Beitrag. Zwei der Bestseller von Honda heissen PCX 125 und Forza 300. Beide Modelle kommen in den nächsten Monaten mit massgeblichen Überarbeitungen auf den Markt.

Honda PCX 125 mit technischen und optischen Neuerungen

Der beliebte Honda PCX erhielt für 2018 ein Styling-Upgrade, das den 125er-Motorroller optisch noch attraktiver macht. Hinzu kommen das neue Doppelschleifen-Chassis aus Stahlrohr, neue Aluminiumguss-Räder und modifizierte Hinterrad-Federelemente. Zur praxisgerechten kombinierten ABS-Bremsanlage glänzt auch die Antriebseinheit mit verbesserter Spitzenleistung bei unveränderter Effizienz im Verbrauch.

In der Schweiz kommt der neue PCX125 ab Mai in den Handel. Er steht ab CHF 3’690.– in vier Farben im Angebot: in weiss (Pearl Cool White), schwarz (Pearl Nightstar Black), anthrazit (Matt Carbonium Grey Metallic) und rot (Pearl Splendor Red).

Forza 300 – der Premium-Motorroller für jeden Tag, und jede Fahrt

Die Geschichte der Honda Forza 300 als Premium-Mittelklasse-Motorroller reicht bis ins Jahr 2000 zurück. Mit viel Stauraum, Platz und Komfort für 2 Personen, einem innovativen Kombi-Bremssystem, Effizienz und Leistung etablierte er sich in ganz Europa, in der City genauso wie auf der Landstrasse. Unter Beibehaltung des alltagstauglichen Charakters kombinierte der Forza stets sportliche mit tourenfreundlichen Qualitäten.

Der Forza 300 im neuen Modelljahr sieht sportlicher aus. Design und Linienführung wirken straffer als beim Vorgängermodell. Radstand und Länge wurden reduziert. Dazu ist das Fahrwerk schlanker und wurde mit einer höheren Sitzhöhe kombiniert, für einen besseren Überblick im Verkehrsgeschehen. Der Forza 300 verfügt über ein überarbeitetes Rohrrahmen-Chassis mit 14-Zoll-Vorder- und 15-Zoll-Hinterrad. Insgesamt konnten 12 kg Gewicht eingespart werden, was sich positiv auf Beschleunigung, Höchstgeschwindigkeit und Benzinverbrauch auswirkt.

Das neue Windschild ist elektrisch stufenlos verstellbar und bietet bei höheren Geschwindigkeiten wie auch in der Stadt guten Windschutz. Ein absolutes Novum für Honda im Roller-Bereich ist die neue Honda Selectable Torque Control (HSTC-Traktionskontrolle), die über einen Schalter am Lenker ein- und ausgeschaltet werden kann.

Überarbeitete Cockpit-Instrumente liefern zur Unterstützung der analog dargestellten Anzeigen weitere nützliche digitale Informationen. Scheinwerfer, Rücklicht und Blinker sind in moderner LED-Lichttechnik ausgeführt. Das Smart Key-System steuert gleichzeitig auch die Verschlussmechanik der neuen, optionalen «Smart Top Box» mit 45 l Fassungsvermögen.

Die Markteinführung der neuen Forza 300 erfolgt im Juli 2018. Er ist in den Farben Silber-Anthrazit, Weiss und Schwarz zum Preis von CHF 6’640.- erhältlich.

74 Gesamtzahl
Keine Medien verfügbar
74 Zugehörige Bilder