14 Okt 2019 ID: 193079

Honda feiert 2019 drei Fahrer Weltmeistertitel der Premiumklasse

Honda feiert 2019 drei Fahrer Weltmeistertitel der Premiumklasse

Honda erreicht 2019 drei Fahrertitel in der Motorrad Premiumklasse der drei größten FIM Weltmeisterschaftskategorien – MotoGP, Motocross und Trial. Fahrertitel in drei Premiumklassen in einem Jahr – das ist zuvor nur im Jahr 2016 gelungen.

 

Marc Márquez (Repsol Honda Team) gewinnt die FIM MotoGP Weltmeisterschaft 2019, Tim Gajser (Team HRC) die FIM Motocross Weltmeisterschaft in der MXGP Klasse und Toni Bou (Repsol Honda Team) die FIM Trial Weltmeisterschaft TrialGP Klasse.

 

Marc Márquez, FIM MotoGP Weltmeister 2019

„Es ist ein großartiges Jahr für Honda, mit Siegen in drei Premiumklassen. Ich hatte ein erfolgreiches Jahr in der MotoGP, wo ich sehr spannende Rennen gewinnen konnte. Was Tim erreicht hat, ist unglaublich, er hatte eine wirklich gute Saison gegen harte Mitbewerber. Und Toni Bou, es ist unglaublich, was er dieses Jahr wieder in den Trials erreicht hat. Nur die Marke Honda kann so etwas erreichen und ich bin so stolz ein Teil davon zu sein!

 

Tim Gajser, FIM Motocross Weltmeister MXGP 2019

“Es macht mich stolz, mit Marc und Toni gemeinsam ein Honda Sieger im Jahr 2019 zu sein. Honda ist ein unglaubliches Unternehmen mit viel Renn-Geschichte und jedes Mal, wenn ich gewinne, fühle ich mich geehrt für diese renommierte Marke zu fahren. Die Tatsache, dass Honda dieses Jahr drei Weltmeister in drei verschiedenen Disziplinen hat, zeigt, wie stark die Marke ist und wie groß der Wille zu gewinnen ist – egal in welcher Kategorie. Es war ein großartiges Jahr für mich persönlich, aber auch ein gutes Jahr für Honda und ich freue mich, dass ich dazu beitragen konnte.“

 

Toni Bou, FIM Trial Weltmeister 2019

„Ich bin so glücklich, dass ich 2019 die Indoor und Outdoor Trial Weltmeisterschaft zum 13. Mal in Folge gewinnen konnte. Für mich war 2019 eines der erfolgreichsten Jahre meiner Karriere, weil ich in der Outdoor Serie alle Rennen gewonnen habe. Ich bin überzeugt, dass dies in keinem anderen Team und mit keinem anderen Bike möglich gewesen wäre. Ich freue mich auch, dass Marc und Tim ihre Weltmeistertitel mit Honda holen konnten. Danke für eure Unterstützung!“

 

Takahiro Hachigo, Chief Executive Officer, Honda Motor Co., Ltd.

“Ich möchte den drei Fahrern Marc Márquez, Tim Gajser und Toni Bou meine Dankbarkeit und meinen Stolz dafür aussprechen, dass sie dieses Jahr in der Weltmeisterschaft gekämpft und gewonnen haben. Ich danke auch allen, die unsere Renn-Aktivitäten unterstützen – den Teams, unseren Lieferanten, Sponsoren und den Fans auf der ganzen Welt. Dieses Jahr feiert Hondas sein 60-jähriges Rennsport Jubiläum – 60 sind seit der ersten Teilnahme an der Isle of Man TT vergangen. In Würdigung der harten Arbeit unserer Vorgänger, die über sechs Jahrzehnte unzählige Herausforderungen gemeistert haben, übernehmen wir ihre DNA und kämpfen weiter an der Spitze des Motorsports. Bitte unterstützt unsere Aktivitäten weiterhin.“

04 Gesamtzahl
Keine Medien verfügbar
4 Zugehörige Bilder
Pressekontakte
Alexa Billensteiner
Alexa Billensteiner
Österreich
Honda Austria Branch of HME Ltd
Public Relations Austria
Hondastrasse 1
Wiener Neudorf , 2351
Austria
Dagmar Zinner
Dagmar Zinner
Österreich
Honda Austria Branch of HME Ltd
Head of PR and Marketing Communications Honda Central Europe
Hondastrasse 1
Wiener Neudorf , 2351
Austria