Pressemitteilung
18 Mrz 2020 ID: 202424

Honda setzt Produktion im Werk in Großbritannien aus

Honda informierte heute seine Mitarbeiter und Lieferanten über die temporäre Schließung des Werks UK Manufacturing (HUM), in Swindon, Großbritannien, aufgrund der Coronavirus (COVID-19) Pandemie.

 

Die Produktion wird nach der heutigen Nachtschicht (18. März 2020) vorübergehend ausgesetzt. Diese Schritte wurden angesichts der erschwerten Zuliefersituation und zum Wohlbefinden der Honda Mitarbeiter getätigt.

 

Derzeit ist geplant, die Produktion am 6. April wieder aufzunehmen, dieser Zeitpunkt ist jedoch von der Empfehlung der Regierung und der Gesundheitsbehörden sowie der Markt- und Zuliefersituation abhängig.

Gesamtzahl
Keine Medien verfügbar
Pressekontakte
Alexa Billensteiner
Alexa Billensteiner
Österreich
Honda Austria Branch of HME Ltd
Public Relations Austria
Hondastrasse 1
Wiener Neudorf , 2351
Austria
Dagmar Zinner
Dagmar Zinner
Österreich
Honda Austria Branch of HME Ltd
Head of PR and Marketing Communications Honda Central Europe
Hondastrasse 1
Wiener Neudorf , 2351
Austria